X-Cross-Haft-Trägersystem für Fahrzeuge, glatte Oberflächen und große Lasten

Das X-Cross Trägersystem ist die Lösung für Befestigungen von unterschiedlichen Geräten auf glatten metallischen und nichtmetallischen Untergründen. Das neue Universal-Trägersystem für Fahrzeuge, glatte Oberflächen und große Lasten ist mit seinem fünf-Punkt-Haft-System für eine maximal Zug-/Haltekraft von 450 kg ausgelegt.

Basisträger mit optionalem Zubehör

Als Untergrund eignen sich Oberflächen, wie z.B. Holz, Kunststoff, Glas und Aluminium etc.. Das System besteht aus einem Basisträger (Grundfläche 50x50cm od. 60x50cm) und Adapterplatten zur Aufnahme unterschiedlicher Geräte und Halter. Der Basisträger lässt sich ohne Werkzeug schnell und einfach installieren. Indikatoren zeigen jederzeit den Zustand der Haftung an.

Es lassen sich Geräte mit Normzapfen (Lampen, Scheinwerfer), Schraubverankerungen (Schwenk-Neige-Köpfe, Fahrzeugleitern) oder unterschiedliche Kamerabefestigungen montieren. Weitere Adapterplatten werden auf Anfrage gefertigt.

Beispiel 100X-Kit

Das Produkt ist eine Eigenentwicklung von der LORACS GmbH und ist seit Februar in unterschiedlichen Ausführungen lieferbar. Erste Kundentests bestätigen die enorme und dauerhafte Haftkraft.

Ein kleineres vier-Punkt-System (s. Bild) absolvierte erfolgreich Tests im Gelände und auf Feldwegen bis 40 km/h und auf befestigter Straße bis 90 km/h (Fahrzeug-bedingt).

Die Basissysteme werden in Alu oder für Spezialanwendungen in V4A (salzwasserbeständig) gebaut. Die X-Cross Systeme eignen sich für Offshore-, Schifffahrt und landgestützte Anwendungen, sowie optional für Anwendungen unter Wasser.