LRAD/Genasys erhält Großauftrag für Bevölkerungswarnsystem über Mobilfunkanbieter in Australien

LRAD/Genasys erhält Auftrag für ein flächendeckendes Bevölkerungswarnsystem der neuesten Genration über Mobilfunkanbieter in Australien. Genasys und Nokia haben sich bereits 2012 zusammengeschlossen und das weltweit erste SMS Bevölkerungswarnsystem in Australien installiert.

Nachdem Australien nun entschieden hatte, das System zu modernisieren, wurde Genanasys und Nokia jetzt damit beauftragt, in den nächsten Jahren das System auf den neuesten technischen Stand zu bringen und in ein zukunftweisendes, innovatives Warnsystem zu überführen.

Das System kommt dabei komplett ohne Installation von App’s oder anderen Programmen auf Smartphones aus. Dadurch unterscheidet es sich erheblich von Apps wie NINA oder KATWAN mit dem Vorteil, unabhängig von Gerät oder installierten Programmen, mehrsprachig jeden zu erreichen.

Genasys National Emergency Warning System (NEWS) liefert dabei Funkzellen basierend gezielt Warnungen an alle Teilnehmer, die sich in dem Bereich aufhalten oder in diesen Bereich kommen, direkt auf das Smartphone. Dabei werden alle Mobilfunknetzbereiche inklusive 5G abgedeckt. Genasys NEWS kann direkt von allen Mobilfunkanbietern via SMS oder CBC genutzt werden, um überall die Bevölkerung vor Not- oder Ausnahmesituationen zu warnen.  

Das System ermöglicht dabei auch mehrsprachige Warnmeldungen. Genasys NEWS bietet umfangreiche Managementmöglichkeiten mit enormer Flexibilität in der Anwendung und bei der Integration.