Verständliche Durchsagen in kritischer Umgebung, wir lösen das Problem!

Audio-Messungen können zur Überprüfung bestehender Lautsprecher Installationen, geplanten Projekten und als Abschlussprüfung umgesetzter Projekte erstellt werden. Sie dienen als Planungsgrundlage, als Absicherung und Qualitätsnachweis.

Dies betrifft Installationen im Innen- und Außenbereich, sowie für Spezialfahrzeuge. Herangezogen für diese Messungen werden DIN, EN und ISO Normen.

Bei Notfallbeschallungsanlagen wird zusätzlich eine Sprachverständlichkeitsmessung gemäß IEC 60268-16 durchgeführt.

Es wird abschließend ein Messprotokoll und ein technischer Bericht erstellt und (wenn gewünscht) eine Empfehlung ausgesprochen, zu Typ, Anzahl und Position.   

Messungen und Planungen erfolgen im Bereich Lärm-, Luftschall-, Trittschall-, Körperschall und Nachhallzeitenmessungen, sowie Messungen der Sprachverständlichkeit.

Mögliche Anwendungsbereiche sind:

  • Raffinerien und Industrieanlagen (Umgebung- u. Notfallkommunikation/Warnungen)
  • Verkehrseinrichtungen z.B. Tunnel und Notfall-Sammelplätze
  • Konzert- und Musik-Einrichtungen
  • Konferenz- und Präsentationsräume
  • Notfallkommunikations- und Evakuierungsanlagen
  • Lautsprecher- und Spezialfahrzeuge
  • Schifffahrt
  • Hafen-und Schleusenanlagen etc.

Wir unterstützen Sie zuverlässig bei Ihrem Projekt!